Zwangsversteigerung Wohnhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 29.06.2021 um 08:55 Uhr folgender Grundbesitz im Gerichtsgebäude St. Ingbert, Ensheimer Str. 2, Erdgeschoss, Sitzungssaal 7, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert (nicht Mindestgebot): 100.000,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 22/20
Termin:
29.06.2021 um 08:55 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.10.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Garage.

Das 1-geschossige Wohnhaus wurde in den 1930er Jahren in konservativer Massivbauweise errichtet. Es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. Der Anbau entstand ca. 1968 und der Ausbau des Dachgeschosses ca. 1984. Infolge Fehlens einer Zentralheizung und der überwiegend noch einfachverglasten Holzfenstern genügt das Wohnhaus nur einfachsten Wohnkomfortansprüchen. Das Objekt erfuhr seit Jahren nur eine sparsame Baupflege.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 124 m² teilen sich auf in:

KG: 3 K, WK, Tankraum, Vorplatz, 1 PKW-Garagenplatz.
EG: 3 ZKWC, Vorplatz, Loggia (zu 1/2), Terrasse (zu 1/4) - ca. 79 m² Wohnfläche.
DG: 3 ZDu/WC, Flur - ca. 45 m² Wohnfläche.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holz; überwiegend einfachverglast, sonst isolierverglast.
Bodenbeläge: Keller: 1 x unbefestigt oder Backsteinflachschicht oder Beton; sonst: Holzfußboden oder Spanplatten, Estrich, Teppich, Fliesen.
Heizung: Ofenheizung; Kellertank (2 x PVC).
Warmwasser: Elektroboiler (Küche), Elektrodurchlauferhitzer (Bad).
Sanitäre Installation: 1 Dusche/2 WC; einfache Ausstattung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Süden des Ortsteils Bliesmengen-Bolchen der Gemeinde Mandelbachtal. Es besteht Anbindung an eine ausgebaute Nebenstraße mit Bürgersteig.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht St. Ingbert
Ensheimer Str. 2
66386 St. Ingbert

Telefon Geschäftsstelle: 06894/984-222

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 22/20
Termin:
29.06.2021 um 08:55 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wohnfläche ca.:
124 m²
Grundstücksfläche ca.:
454 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1930er Jahre
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
leer stehend
Terrasse:
Terrasse
Loggia:
Loggia
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Kettelerstraße 10
66369 Mandelbachtal-Bliesmengen-Bolchen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)