Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 09. September 2024 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Gerichtsgebäude des Amtsgerichts St. Wendel, Schorlemerstraße 33, Saal 3, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 107.000,00 EUR

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
107.000,00 €
Versteigerungstermin
09.09.2024, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
18 K 2/23
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
31.03.23
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Keller Speicher/Dachboden Waschküche Dusche Badewanne
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
142 m²
Grundstücksfläche
268 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1938
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
2

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das 2-geschossige Gebäude wurde ca. 1938 in massiver Bauweise errichtet und ca. 1993 umgebaut. Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit gefangenen Räumen. Die Belichtung und Besonnung kann als ausreichend bewertet werden. Die Gesamtanlage ist zweckmäßig angelegt und befindet sich in einem mittleren bis befriedigenden Zustand. Es besteht ein mittlerer bis größerer Unterhaltungsstau und mittlerer bis größerer Renovierungsbedarf.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 142 m² teilen sich auf in (mögliche Aufteilung in ein Zweifamilienwohnhaus mit ca. 74 m² und ca. 68 m²):

Kellergeschoss: mehrere Kellerräume (Waschraum, Heizung, Öllager, HAR)
Erdgeschoss: Treppenhaus mit Flur, mehrere Wohnräume, Küche, Bad (Aufteilung in eine separate WE wäre möglich)
Obergeschoss: Treppenhaus mit Flur, mehrere Wohnräume, Küche, Bad, Dachterrasse (Aufteilung in eine separate WE wäre möglich)
Dachgeschoss: Speicher (nicht ausgebaut)

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach
Fenster: aus Holz mit Isolierverglasung; einfache Beschläge; Rollläden aus Kunststoff
Bodenbeläge: schwimmender Estrich mit PVC, Linoleum, Laminat, Fliesen
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Öl), Flachheizkörper, mit Thermostatventilen
Warmwasser: zentral über Heizung
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, technisch überaltert, tlw. auf Putz verlegt; je Raum ein Lichtauslass und ein bis zwei Steckdosen; einfache Beleuchtungskörper, einfache Fernmelde- und informationstechnische Anlagen, Klingelanlage, Zählerschrank, Kippsicherungen, kein FI-Schutzschalter, Starkstromanschluss
Sanitäre Installationen: Bad im EG: eingebaute Wanne mit Duschfunktion, eingebaute Dusche (bodengleich), WC, Waschtisch, Waschmaschinenanschluss; überalterte Ausstattung und Qualität, farbige und weiße Sanitärobjekte // Bad im OG: eingebaute Dusche, WC, Waschbecken, Waschmaschinenanschluss; überalterte Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Freisen (ca. 8.500 Einwohner), im Ortsteil Oberkirchen (ca. 2.000 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt nahe des Ortsrands an einer voll ausgebauten Wohnstraße mit beiderseitigen Gehwegen und ausreichender Zahl an Parkstreifen / -buchten o. ä. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in überwiegend aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Es muss mit mittleren bis starken Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr (überregionale Verbindungsstraße in ca. 30 m Entfernung in westlicher Richtung) und durch Flugverkehr (je nach Witterung im Bereich der Flugschneise des Flughafens Ramstein) gerechnet werden. Die Wohnlage wird als einfach eingestuft.

Die Entfernung zum Ortszentrum, den Geschäften des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzten beträgt ca. 0,6 km, weitere Schulen und Ärzte befinden sich in einer Entfernung von ca. 4 km. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können nach ca. 0,3 km erreicht werden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

1. Volksbank Kaiserslautern eG vertr. d. d. Vorstand, Kanalstr. 4, 67655 Kaiserslautern
2. Gemeinde Freisen , Schulstraße 60, 66629 Freisen

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.