Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Mittwoch, 10. Januar 2024 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, 66740 Saarlouis, Saal 100, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 262.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
262.000,00 €
Versteigerungstermin
10.01.2024, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
4 K 6/23
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
08.07.23
Besichtigungsart
Teilbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung
Gutachten (Zum Herunterladen müssen Sie angemeldet sein.)

Objektdaten

Nebengebäude Garten/-mitbenutzung Waschküche Dusche Badewanne
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
159 m²
Grundstücksfläche
984 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1935
Verfügbarkeit
bewohnt
Anzahl Etagen
2

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich im ein Einfamilienhaus mit ehem., nicht ausgebautem Scheunenteil.

Drei Zimmer im OG wurden nicht besichtigt. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das zweigeschossige Gebäude wurde ca. 1935 in Massivbauweise errichtet. Es besteht aus Teilunterkellerung, EG, OG, und nicht ausgebautem DG. In späteren Jahren (ab 2004) erfolgten Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen. Der rechte Gebäudebereich mit ehem. Garage ist im OG nicht ausgebaut. Ein Ausbau zu Wohnraum wäre möglich. Die Gesamtwohnfläche (EG und OG) beträgt ca. 159 m², Raumaufteilung (links):

KG: Treppenraum, Flur, Waschküche, Heizraum/Öllagerraum, Kellerraum
EG: Esszimmer, Küche, Wohnzimmer, Innenflur, Bad, Eingangsflur
OG: Zimmer (von Treppenhaus aus zugängig), Innenflur, Ankleideraum, 3 Zimmer

Die Nutzflächen mit fehlendem Wohnraumausbau im rechten Gebäudeteil im EG + OG betragen rd. 101,00 m². Vorhanden sind im EG die ehem. Garage (li. Höhe ca. 3,50 m), ohne PKW-Einstellplatznutzung aufgrund Einbaus einer Holzrampe als Zugang zu EG-Wohnraum sowie Nebenräume als Lagernutzung. Das OG/DG ist nicht ausgebaut, Zugang über Anstelleiter.

Die Belichtung und Besonnung können als ausreichend eingestuft werden. Die Grundrissgestaltung ist funktional für die Nutzung als Einfamilienhaus. Es besteht Sanierungsbedarf, überwiegend im Außenbereich. Nebengebäude: Anbauschuppen in Massivbauweise mit Pultdach.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.

Ausstattung

Dachform: Satteldach
Heizung: Öl-Zentralheizung (Einbau ca. 2000)
Warmwasserversorgung: über Heizungsanlage
Elektroinstallation: funktionale Ausstattung
Bodenbeläge: Holzparkett, Laminat, Fliesen, PVC, Korkbelag
Fenster: links = Kunststoff-Fensterelemente, 2-fach verglast, Kunststoff-Rollläden z.T. mit Elektroantrieb; rechts = EG = Holzfenster, 1-fach verglast, OG = Dachflächenfenster, 2-fach verglast
Bad/WC: EG-Bad = WC, Waschbecken, Badewanne, Dusche, bodengleich, Fußbodenheizung

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wallerfangen (ca. 9.500 Einwohner) im Ortsteil Ittersdorf (ca. 900 Einwohner) in der Ortsmitte. Die Umgebung besteht aus 2- bis 3-geschossiger Wohn- und Geschäftshausbebauung. Das Gelände weist eine überwiegend ebene Topografie auf. Die „Saarlouiser Straße“ ist eine Hauptdurchfahrtsstraße

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Kreissparkasse Saarlouis, KreditConsult, Titzstraße 24, 66740 Saarlouis

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.