Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Donnerstag, 09. März 2023 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht KarI-Janssen-Straße 35, 66333 Völklingen, Saal/Raum Saal 06 A, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert (Einzelwerte):
974,00 € (lfd. Nr. 1) und
109.000,00 € (lfd. Nr. 2)

Gesamtverkehrswert: rd. 110.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
110.000,00 €
Versteigerungstermin
09.03.2023, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
4 K 7/22
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
14.06.22
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
109 m²
Grundstücksfläche
1459 m²
Baujahr
siehe Gutachten
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
2

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (Flurstück 233/7) und ein unbebautes Grundstück (Flurstück 847/286).

Das Baujahr des 2-geschossigen, unterkellerten Wohnhauses ist unbekannt (geschätzt vor 1920). Ab 1996 bis heute erfolgten verschiedene Modernisierungen. Die Belichtung und Besonnung ist gut bis ausreichend. Es besteht ein erheblicher Restfertigstellungsbedarf und Erneuerungsbedarf.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 109 m² teilen sich auf in:

KG: Flur, 2 Kellerräume, 1 Küche, 1 Zimmer.
EG: Diele, Bad, Küche, Abstellraum, Wohnzimmer, Esszimmer (außer dem Bad befindet sich das EG im Rohbauzustand).
OG: Flur, 3 Zimmer, Ankleide, Bad (im Rohbauzustand.
DG: nicht ausgebaut.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023

Ausstattung

Keller Abstellraum Stellplatz

Dachform: Satteldach.
Fenster: KG: mit 3-fach Verglasung, Eisenkellerfenster // Wohnung: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, Rückseite tlw. Klappläden.
Bodenbeläge: KG: PVC, Fliesen, ohne Belag // Wohnung: Laminat, Fliesen, ohne Belag.
Heizung: Fernwärme. Einzelofen im KG.
Warmwasser: Durchlauferhitzer (Elektro), Bad EG.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung, Zählerschrank aus dem Jahre 1996;
Erneuerung der Leitungen, überwiegend innerhalb der letzten 3-4 Jahre, gem. Angaben der Eigentümerin; Restfertigstellungsbedarf.
Sanitäre Installation: Bad EG: 1 eingebaute Dusche, 1 WC, 1 Waschtisch // Bad OG: Rohbauzustand.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Großrosseln (ca. 8.000 Einwohner).

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in unmittelbarer Nähe erreicht werden. Schule (Grundschule) und Ärzte haben sich in fußläufiger Entfernung niedergelassen.

Die Erschließung erfolgt über eine voll ausgebaute Gemeindestraße mit starkem Durchgangsverkehr. Beiderseitige Gehwege und Parkbuchten sind vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen. Beeinträchtigungen können durch eine benachbarte Müllverbrennungsanlage entstehen. Die Wohnlage wird als einfach bis mittel eingestuft.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2023

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Sparkasse Saarbrücken - Anstalt des öffentlichen Rechts -‚ vertr. durch den Vorstand,
Neumarkt 17, 66117 Saarbrücken