Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Donnerstag, 23. Februar 2023 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Homburg, Zweibrücker Straße 24, Sitzungssaal 105, öffentlich versteigert werden:

3- bis 4-Zimmerwohnung
Verkehrswert: 60.000 EUR

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
60.000,00 €
Versteigerungstermin
23.02.2023, 13:00 Uhr
Aktenzeichen
3 K 12/21
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
01.05.22
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Dreizimmerwohnung
Wohnfläche
63.47 m²
Baujahr
1920
Verfügbarkeit
siehe Gutachten
Etage
2.OG

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3- bis 4-Zimmerwohnung Nr. 3 im 2. Obergeschoss nebst Balkon, in einem 2-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 63,47 m² teilen sich auf in 3 bis 4 Zimmer, Küche, Bad und Balkon.

Gebäudebeschreibung:

Das voll unterkellerte Gebäude wurde ca. 1920 errichtet. Der bauliche Zustand ist schlecht, es sind einige Schäden / Mängel vorhanden. Das Gebäude wird tlw. selbst genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Balkon

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Ortsmitte von Blieskastel-Niederwürzbach.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einem Mischgebiet, bebaut mit Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern. Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs sowie medizinische Versorgung, Kindergarten und Schulen sind vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022