Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus mit Anbau und Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 18.12.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ottweiler, Reiherswaldweg 2, 66564 Ottweiler, Saal/Raum Saal 2.09, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 700,00 € (lfd. Nr. 1) und 148.000,00 € (lfd. Nr. 2)
Gesamtverkehrswert: 148.700,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
8 K 18/19
Termin:
18.12.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
148.700,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
11.12.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus mit Anbau sowie eine landwirtschaftliche Fläche.

Das zweigeschossige, unterkellerte Wohngebäude wurde ca. 1952 in Massivbauweise errichtet und ca. 1963 aufgestockt. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 158 m², verteilt auf je 1 Wohnung im EG und OG. Die Grundrisse bieten eine gute Besonnung und Belichtung. Es besteht Modernisierungsbedarf aufgrund Feuchtigkeitsschäden und teilweise Schädlingsbefall sowie veralteter Technik. Der bauliche Zustand kann als noch befriedigend bewertet werden.

Der zweigeschossige, unterkellerte Anbau in Massivbauweise stammt etwa aus dem Jahr 2016. Er wird als Praxisraum (EG) und Büroraum (OG) genutzt, die Nutzfläche beträgt ca. 74 m². der Zugang erfolgt über das Wohnhaus. Es sind Feuchteschäden an der obersten Decke erkennbar, ansonsten besteht ein guter baulicher Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung bestanden keine Miet- oder Pachtverhältnisse, jedoch war das Objekt bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach, Anbau Pultdach
Elektroinstallation: einfache (Wohnhaus) bzw. gute (Anbau) Ausstattung
Heizung: Öl-Zentralheizung
Bodenbeläge: Linoleum, Laminat, Fliesen
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung (Wohnhaus) oder Dreifach-Verglasung (Anbau), Rollläden aus Kunststoff
Sanitäre Installation: verschiedene Ausstattungen und Qualitäten; eingebaute Wanne und / oder Dusche.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Merchweiler (ca. 9.900 Einwohner) in mittlerer Wohnlage.

Das bebaute Grundstück liegt in Straßenhöhe von der Straße abfallend. Bei der Hauptstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute, überörtliche Verbindungsstraße mit regem Durchgangsverkehr. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe des Ortes und sind teilweise fußläufig entfernt sowie im Umland vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Levo Bank eG, Poststraße 1, 66822 Lebach


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ottweiler
Reiherswaldweg 2
66564 Ottweiler

Telefon Geschäftsstelle:
Frau Böhmer (06824 – 309 10) und Frau Marx (06824 – 309 29)

Öffnungzeiten:
Montag – Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 15.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
8 K 18/19
Termin:
18.12.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
148.700,00 €
Wohnfläche ca.:
158 m²
Nutzfläche ca.:
74 m²
Grundstücksfläche ca.:
776 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1952/2016
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
bewohnt
Terrasse:
Terrasse
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
gewerbliche Nutzung möglich:
gewerbliche Nutzung möglich

Lage:

Adresse
Hauptstraße 270
66589 Merchweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)