Zwangsversteigerung Wohngebäude mit Versammlungssaal etc.

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.10.2020 um 13:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Lebach, Saarbrücker Straße 10, Saal 24, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 105.000,00 € (lfd. Nr. 1) und 13.000,00 € (lfd. Nr. 4)
Gesamtverkehrswert: 118.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 3/19
Termin:
08.10.2020 um 13:45 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
118.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
30.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Gebäude mit 2 Wohneinheiten, einem großen Versammlungssaal und weiteren Aufenthaltsräumen (ehemalige kirchliche Einrichtung) auf 2 Flurstücken.

Das zweigeschossige, teilunterkellerte Gebäude mit Anbau wurde in Massivbauweise errichtet. Das ursprüngliche Baujahr und die Zeitpunkte der späteren Umbaumaßnahmen können nur geschätzt werden. Eine Nutzungsänderung als Wohngebäude und kirchliche Einrichtung erfolgte ca. 1999.

Der aktuelle Eigentümer erwarb das Objekt ca. 2016 und begann mit Umbau- und Innenausbaumaßnahmen. Diese waren bei der Besichtigung noch nicht abgeschlossen. Die Gesamtwohnfläche beläuft sich auf ca. 348 m². Die Belichtung und Besonnung können als gut bis ausreichend eingestuft werden.

Für die Nutzung als Mehrfamilienwohnhaus muss ein Antrag zur Nutzungsänderung gestellt werden. Im Gutachten wird vorausgesetzt, dass dieser Antrag positiv von den Behörden beschieden wird. Um das Objekt in ein Mehrfamilienwohnhaus umzubauen, werden erhebliche Kosten anfallen. Es besteht erheblicher Unterhaltungsstau sowie Renovierungs- und Fertigstellungsbedarf.

Auf dem Grundstück sind Stellplätze vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt nicht vermietet oder verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Elektroinstallation: einfache - durchschnittliche Ausstattung, tlw. technisch überaltert.
Heizung: Öl-Zentralheizung.
Bodenbeläge: soweit vorhanden - Fliesen, Terrazzo, Linoleum Plattenbelag.
Fenster: verschiedene Ausführungen - Aluminium, Holz, Kunststoff; Dachflächenfenster; Doppelverglasung.
Sanitärinstallation: keine bzw. unvollständig.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Lebach (ca. 19.000 Einwohner) im Ortskern des Stadtteils von Gresaubach in einfacher bis mittlerer Wohnlage.

Das Grundstück hat eine ebene Topografie. Bei der Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute Gemeindestraße. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Geschäfte für den täglichen Bedarf und ein Allgemeinmediziner sind am Ort, eine Bushaltestelle findet man in fußläufiger Entfernung. Weitere Infrastruktureinrichtungen sind in Lebach vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lebach
Saarbrücker Str. 10
66822 Lebach

Telefon Zentrale: 06881/927-0
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr,
Mo., Di. + Do. 13:30 bis 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 3/19
Termin:
08.10.2020 um 13:45 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
118.000,00 €
Wohnfläche ca.:
348 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.650 m²
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Wendalinusstraße 53
66822 Lebach-Gresaubach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)