Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 01.08.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ottweiler, Reiherswaldweg 2, Saal/Raum Saal 2.14, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 89.700,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
8 K 45/18
Termin:
01.08.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
89.700,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.03.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus mit Anbau.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden. Die Wohnung im DG und II. OG konnten nicht besichtigt werden, der Keller und die Wohnung im I. OG nur teilweise: Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Gebäude in Massivbauweise mit Teilunterkellerung stammt etwa aus dem Jahr 1925. Das Hauptgebäude ist zweigeschossig, der 2008 komplett umgebaute und sanierte Anbau mit den Praxisräumen eingeschossig. Die Räumlichkeiten mit individueller Grundrissgestaltung und einer Wohn-/Nutzfläche von ca. 494 m² teilen sich gemäß vorliegenden Unterlagen auf wie folgt:

KG: Kellerräume mit Heizung.
EG: ehemalige Arztpraxis.
1. OG: Flur, Badezimmer, Küche, Schlafzimmer.
2. OG: nicht zugänglich.
DG: 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad.

Im Anbau zeigen sich Feuchte- und Schimmelschäden. Hier ist nur eine sehr schlechte Belichtung und Besonnung gegeben, ansonsten besteht eine geeignete Belichtung. Soweit die Wohnung im I. OG besichtigt werden konnte, ist ein starker Sanierungsbedarf vorhanden. Insgesamt zeigt sich ein schlechter baulicher Zustand und erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Satteldach, Pultdach über den Praxisräumen.
Elektroinstallation: technisch überaltert.
Heizung: Zentralheizung, Etagenheizung, tlw. Stahlradiatoren.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Fenster: Mix aus Holz und Kunststoff mit überwiegend Isolierverglasung, Rollläden aus Kunststoff.
Sanitäre Installation: in Praxis tlw. fehlend, WE im 1. OG WC, Wanne und Waschbecken.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Illingen im Ortsteil Hüttigweiler im Ortszentrum.

Die Umgebung besteht aus wohnbaulichen Nutzungen. Die Wohn- und Geschäftslage kann als einfach eingestuft werden. Es entstehen mäßige Beeinträchtigungen durch Straßenverkehr. Bei der Tholeyer Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute, klassifizierte Ortsstraße. Infrastrukturelle Einrichtungen findet man in unmittelbarer Nähe bzw. in 3 km Entfernung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Düsseldorf, 0211 - 5998 489.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ottweiler
Reiherswaldweg 2
66564 Ottweiler

Telefon: Geschäftsstelle: 06824/309-48
Öffnungzeiten: Mo.-Fr. 8:30-12:00 Uhr, Mo.-Do. 13:30-15:30, Fr. 13:30-15:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
8 K 45/18
Termin:
01.08.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
89.700,00 €
Wohn- & Nutzfläche ca.:
494 m²
Grundstücksfläche ca.:
338 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1925
Etagenanzahl:
2 und 1
verfügbar:
bewohnt
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Tholeyer Straße 1
66557 Illingen-Hüttigweiler

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)