Zwangsversteigerung Wochenendhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.09.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 111.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 62/19
Termin:
03.09.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wochenendhaus
Verkehrswert:
111.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.09.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wochenendhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Grundstück ist mit einem freistehenden Wohnhaus und einer PKW-Garage bebaut. Lt. Auskunft der UBA ist ein Bauantrag für die Nutzung des Gebäudes als Wohnhaus zu erstellen. Das Gebäude ist eingeschossig, Unterkellerung und das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Es wurde vermutlich im Jahr 1963 lt. Bauakte als Wochenendhaus mit PKW-Garage und Schuppen genehmigt, nachher an der Rückseite ohne baurechtliche Genehmigung erweitert.

Derzeit wird das Schmutzwasser in einer geschlossenen Grube aufgefangen. Lt. Auskunft der Gemeinde ist eine Kanalsanierung und in Folge ein verpflichtender Anschluss der Grundstückseigentümer geplant. Anschlusskosten werden entstehen.

Das gesamte Anwesen vermittelt nach äußerer Inaugenscheinnahme einen vernachlässigten Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war (lt. Unterlagen) das Haus vom Schuldner bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Elektroausstattung: Einfache Ausstattung wird angenommen.
Fenster: Holzfenster aus der Bauzeit mit zum Teil nachträglich eingesetzten Isolierglasscheiben.
Heizung/Warmwasser: Warmwasser-Zentralheizung lt. Bauakte um 1964 genehmigt als Ölheizung, heutiger Zustand unbekannt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kleinblittersdorf, Ortsteil Auersmacher, Bliesgersweiler Mühle, einem Wohngebiet das zum Zeitpunkt der Erbauung des Gebäudes im Außenbereich als Wochenendhausgebiet ausgewiesen war.

Das Grundstück fällt von der Straße aus leicht ab. Einkaufsmöglichkeit für den täglichen Bedarf sind in etwa 4- bis 5 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 62/19
Termin:
03.09.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wochenendhaus
Verkehrswert:
111.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
1.934 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1963
Heizungsart:
Zentralheizung
Garage:
Garage

Lage:

Adresse
Im Bruch 10
66271 Kleinblittersdorf

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)