Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.02.2018 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Gerichtsgebäude St. Ingbert, Ensheimer Str. 2, Erdgeschoss, Sitzungssaal 7, öffentlich versteigert werden:

Grundstück eingetragen im Grundbuch von Oberwürzbach, Blatt 1589, lfd. Nr. 7, Gemarkung Oberwürzbach, Flur 02, Flurstück 387/18, Hof- und Gebäudefläche, Hauptstraße, Größe 641 m²;

Objekt: Dreifamilienwohnhaus mit Garage bebaut in 66386 St. Ingbert-Oberwürzbach, Hauptstraße 44.

Beschreibung (ohne Gewähr):
Dreifamilienwohnhaus mit Garage, Baujahr: 1971, Zweigeschossig, Dachgeschoss ausgebaut, unterkellert, Satteldach, Gaszentralheizung;
KG: 4 K, Heizraum;
2 PKW-Garagenplätze;
EG: 3 ZKB/WC, Flur, Terr. (zu 1/4) ca. 93,00 m²;
OG: 3 ZKB/WC, Flur, Terr. (zu 1/4) ca. 82,00 m²;
DG: 3 ZKB/WC, Flur, ca. 74,00 m²;
Vorplatz: 1 PKW-Stellplatz;
Grundstücksgröße: 641,00 m²;

Verkehrswert (nicht Mindestgebot): 207.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
10 K 16/16
Termin:
27.02.2018 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
207.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.12.2016
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden. Nicht besichtigt werden konnten die Wohnungen im 1. OG und im DG. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u.a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte, 2-geschossige Dreifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss ist einseitig angebaut und wurde ca. 1971 in Massivbauweise errichtet. Der bauliche Zustand wird als mäßig gepflegt beschrieben. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: 4 K, Heizraum; 2 PKW-Garagenplätze.
EG: 3 ZKB/WC, Flur, Terr. (zu 1/4) ca. 93,00 m².
OG: 3 ZKB/WC, Flur, Terr. (zu 1/4) ca. 82,00 m².
DG: 3 ZKB/WC, Flur ca. 74,00 m².

Auf dem Grundstück befindet sich noch ein Pkw-Stellplatz. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen vermietet.


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: Kunststoff; isolierverglast; Kunststoffrolladen.
Bodenbeläge: Kunststoff, Teppich, Kunststein (Treppenhaus), Fliesen (Bäder).
Heizung: Gaszentralheizung.
Warmwasser: zentral.
Sanitäre Einrichtungen: 3 Bäder/3 WC; normale Ausstattung.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in St. Ingbert, im Stadtteil Oberwürzbach. Das Grundstück wird von der Hauptstraße erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einem Mischgebiet mit offener Bebauung.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

RA Franz-Josef Weber, Trierer Str. 6, 54411 Hermeskeil, 06503/952-7929, Az: 122/15B;


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht St. Ingbert
Ensheimer Str. 2
66386 St. Ingbert

Telefon Geschäftsstelle: 06894-984-215
Öffnungszeiten täglich 8:30-12:00 Uhr und 13:30-15:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 16/16
Termin:
27.02.2018 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
207.000,00 €
Wohnfläche ca.:
249 m²
Grundstücksfläche ca.:
641 m²
Zimmeranzahl:
9
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1971
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Hauptstraße 44
66386 St. Ingbert-Oberwürzbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)