Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 05.10.2021 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, Saal 100, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 98.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 17/20
Termin:
05.10.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
05.01.2021
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus nebst Gartenschuppen.

Das nicht unterkellerte, 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1900 in massiver Bauweise errichtet. 2015 hat man Umbau- und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt: Einbau Öl-Heizungsanlage, Einbau 2-fach verglaster Fensterelemente und Haustürelement. Nicht in allen Bereichen ist ein funktionaler Grundriss für eine 1-Familienwohnhausnutzung vorhanden. Im OG befindet sich ein Bad. Ein WC im EG ist nicht vorhanden. Die Belichtung und Besonnung kann nur als bedingt ausreichend bewertet werden. Es besteht Sanierungs- und Renovierungsstau. Der rückseitig gelegene Hof- und Gartenbereich ist nur durch das Gebäude zu erreichen.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 141 m² teilen sich auf in:

EG: Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Abstellraum/HWR, Eingangsflur, Treppenraum/Flur, Abstellraum (unter Treppe) - Wohnfläche ca. 64,5 m² und Nutzfläche ca. 11 m².
OG: Treppenraum/Flur, 3 Zimmer, Schrankraum, Bad - Wohnfläche ca. 76, 5m².

Das massiv errichtete, 1-geschossige Nebengebäude mit Unterkellerung wird als Abstell- und Lagerraum genutzt. Im EG sind vier Räume vorhanden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Überwiegend Holz-Fensterelemente, teils Kunststofffenster, Esszimmer EG: Rollläden mit Elektroantrieb / z.T. Kunststoff-Rollläden, z.T. ohne Rollläden.
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Holzdielen, PVC.
Heizung: Öl-Zentralheizung.
Warmwasser: Elektro-Durchlauferhitzer.
Elektroinstallation: einfache, funktionale Ausstattung.
Sanitäre Installation: WC, Waschbecken, Badewanne, Dusche + Kabine.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in St. Barbara, einem Ortsteil der Gemeinde Wallerfangen mit ca. 780 Einwohnern.

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt in der Ortsmitte von St. Barbara. Die Erschließung erfolgt über Gemeindestraße und gemeindeeigener Vorplatzfläche. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus 1- bis 3-geschossiger Wohnbebauung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

RAe Welsch & Welsch, Tel 06831/965600, AZ: we/st/sc D14995


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarlouis
Prälat-Subtil-Ring 10
66740 Saarlouis

06831 / 445-0 (Zentrale)

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr,
Mo., Di. + Do. 13:30 bis 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 17/20
Termin:
05.10.2021 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
98.000,00 €
Wohnfläche ca.:
141 m²
Grundstücksfläche ca.:
613 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
bewohnt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Kapellenstraße 11
66798 Wallerfangen-St. Barbara

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)