Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19.08.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, 66740 Saarlouis, Saal 100, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 70.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 51/19
Termin:
19.08.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
70.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
11.12.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Wohngebäude wurde vermutlich ca. 1909 in Massivbauweise errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 100 m² und die Nutzfläche im Kellerbereich ca. 47 m². Die stellenweise ungünstige bzw. überalterte und nicht mehr zeitgemäße Grundrissgestaltung weist eine überwiegend ausreichende Besonnung/ Belichtung auf. Es zeigen sich umfangreicher Renovierungs- und Sanierungsbedarf an zahlreichen Bauteilen. Zusätzlich besteht ein größerer Modernisierungsstau.

Nutzungseinheiten / Raumaufteilung:

KG mit Flur, Waschküche (mit Wand- Heiztherme) und 2 Kellerräumen.
EG mit Diele, Flur, Bad, Wohnzimmer, Küche.
OG / DG mit Flur, Küche, 2-3 Zimmern.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend aber nicht geräumt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: Meist ältere Ausstattung in Standardstufe 2; SAT- Anlage; Freileitungsanschluss.
Heizung: Gas-Wandtherme, Verrohrung und Plattenheizkörper älteren Datums.
Warmwasserversorgung: Dezentral elektrisch.
Fußböden: Je nach Raum und Modernisierungsstand diverse Standardbeläge wie Holzdielen, Laminat, Fliesen und Teppich in eher einfacher Qualität.
Fenster: Je nach Einbaujahr verschiedene, meist schon ältere Ausführungen aus Holz, meist mit Zweischeiben-Isolierverglasung.
Besondere Bauteile: Drei Außentreppen, teils mit Geländer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wallerfangen (ca. 10.000 Einwohner), im Ortsteil Wallerfangen (ca. 3.500 Einwohner) in mäßiger Wohnlage.

Das ebene Grundstück liegt an der Landstraße L 355 mit entsprechendem Durchgangsverkehr. Durch den Straßenverkehr entstehen Immissionen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher, teils auch aus gewerblicher Nutzung.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindergarten, Schule, Ärzte, Apotheke, Gemeindeverwaltung sowie übliche Infrastrukturen eines Gemeindezentrums sind in Wallerfangen vorhanden. Eine Bushaltestelle ist in fußläufiger Entfernung erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Kreissparkasse Saarlouis, Tel 06831 442-0, AZ: SB10/12841


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarlouis
Prälat-Subtil-Ring 10
66740 Saarlouis

06831 / 445-0 (Zentrale)

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr,
Mo., Di. + Do. 13:30 bis 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 51/19
Termin:
19.08.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
70.000,00 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstücksfläche ca.:
164 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
verfügbar:
leer stehend aber nicht geräumt
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Lothringer Straße 18
66798 Wallerfangen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)