Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 09.06.2020 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 118.000,00 €.
Objektbeschreibung: Einfamilienhaus.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 26/19
Termin:
09.06.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
118.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des § 74a oder § 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
17.05.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage.

Das unterkellerte, 1-geschossige Gebäude wurde 1920 errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss.

Die für das Baujahr zeittypische Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung und Belichtung. Der bauliche Zustand ist dem Gebäudealter entsprechend als noch gut anzusehen. Es besteht leichter Unterhaltungsstau. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 120 m² teilen sich auf in:

KG (Hochkeller): übliche Kellerräume, Hobbyraum, WC, Heizungsraum.
EG: Flurbereich, Vorraum, WC; Küche, Wohn-Esszimmer.
DG: Flurbereich, 3 Zimmer, Bad.

Garage:
Die Garage (Einzelgarage) ist freistehend, Massivbauweise, eingeschossig, nicht unterkellert.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Heizung: Gas-Zentralheizung.
Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Fenster: Holz mit Isolierverglasung.
Warmwasserversorgung: Boiler (Elektro).
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Bodenbeläge: Holzdielen, Bodenfliesen, Laminat.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Sulzbach.

Das Grundstück liegt in Straßenhöhe von der Straße abfallend. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) liegen in fußläufiger Entfernung sowie im Umland. Eine Grundschule und Kindergarten gibt es vor Ort. Ärzte, Apotheken und Krankenhaus sind in Sulzbach vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 26/19
Termin:
09.06.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
118.000,00 €
Wohnfläche ca.:
120 m²
Grundstücksfläche ca.:
480 m²
Baujahr ca.:
1920
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Ziegelstraße 6
66280 Sulzbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)