Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 24.04.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ottweiler, Reiherswaldweg 2, Saal/Raum Saal 2.09, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 104.000,00 €

Objektbeschreibung (ohne Gewähr):
Anschrift: Koßmannstraße 38, 66571 Eppelborn, Einfamilienhaus, eingeschossig, unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, einseitig angebaut, Baujahr ca. 1910, überwiegend renoviert.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
8 K 29/18
Termin:
24.04.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
104.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
11.09.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das 1-geschossige Wohnhaus mit Unterkellerung und zu Wohnwecken ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1910 in massiver Bauweise errichtet und in späteren Jahren überwiegend renoviert. Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute bis ausreichende Belichtung und Besonnung. Es sind “gefangene” Räume (sind nur durch andere Zimmer zu erreichen) vorhanden. Die Wärmedämmung ist mangelhaft.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 121 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Heizraum, Kellerräume, tlw. ohne Bodenbelag (Schüttung vorhanden).
Erdgeschoss: Diele, Badezimmer, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer.
Dachgeschoss: Flur, Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt unbewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Fenstermix aus Holz und Kunststoff mit Isolierverglasung; Rollläden aus Kunststoff; Rückseite Klappläden (überaltert).
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Holzdielen (Schäden vorhanden).
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Gas), Baujahr ca. 2003.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; im Jahr 2009 erfolgte eine Modernisierung, je Raum ein Lichtauslass und mehrere Steckdosen.
Sanitäre Installation: Bäder: 1 eingebaute Wanne, 1 eingebaute Dusche, 2 WC, 2 Waschbecken.
Besondere Bauteile: Eingangstreppe, Eingangsüberdachung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Eppelborn.

Das fast rechteckige Grundstück liegt am Ortsrand an einer voll ausgebauten Straße mit mäßigem Verkehr; Gehwege sind beiderseitig vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Die Wohnlage wird als einfach bewertet.

Die Entfernung zum Stadtzentrum, den Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzten beträgt jeweils ca. 1 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Sparkasse Saarbrücken, Neumarkt 17, 66117 Saarbrücken


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ottweiler
Reiherswaldweg 2
66564 Ottweiler

Telefon: Geschäftsstelle: 06824/309-48

Öffnungzeiten:
Mo. - Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr,
Mo., Di. + Do. 13:30 bis 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
8 K 29/18
Termin:
24.04.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
104.000,00 €
Wohnfläche ca.:
121 m²
Grundstücksfläche ca.:
440 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
1910
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
unbewohnt
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Koßmannstraße 38
66571 Eppelborn

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)