Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 03.09.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, Saal/Raum Saal 100, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 65.000,00 € (lfd. Nr. 1), 3.500,00 € (lfd. Nr. 2) und 86.500,00 € (lfd. Nr. 3)
Objektbeschreibung: Einfamilienhaus, Sonstiges und Einfamilienhaus

Gesamtverkehrswert: 155.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 44/18
Termin:
03.09.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
155.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.11.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus auf zwei Flurstücken sowie ein kleines Grundstück.

Das Flurstück Nr. 255/4 liegt nördlich, das Flurstück Nr. 258/1 schließt sich südlich an. Beide bilden eine wirtschaftliche Einheit, da mit dem Wohnhaus überbaut. Das kleine Flurstück Nr. 259/3 schließt südlich an Flurstück Nr. 258/1 an und ermöglicht den Zugang zum hinteren Wohngrundstücks-Bereich.

Das voll unterkellerte, 1,5-geschossige Gebäude wurde ca. 1910 in Massivbauweise mit ausgebautem DG und integrierter Garage errichtet, und ca. in den Jahren 2000 und 2012 in Teilbereichen renoviert. Die Wohnfläche im EG und DG inkl. der überdachten Terrasse (anteilig) beträgt ca. 195 m², die Nutzfläche im KG ohne Garage ca. 103 m². Die Räumlichkeiten mit einem zweckmäßigen Zuschnitt teilen sich auf wie folgt:

KG: Werkstatt, Waschraum, Heizraum, Duschecke, Kellerraum, 2 Abstellräume, Garage.
EG: Flur, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad, überdachte Terrasse.
DG: Flur, 3 Schlafzimmer, Arbeitszimmer, ehemalige Küche, Bad.
DG-Spitzboden: niedrig, nicht begehbar.

Das Bewertungsobjekt befindet sich - abgesehen von kleineren Bauschäden/Baumängeln in verschiedenen Bereichen - in einem dem Baualter entsprechenden mittleren baulichen Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: verschiedene Ausführungen (Kunststoff mit Sprossen, Metall-, Holz- und Holzdachflächenfenster); Isolierverglasung.
Heizung: Warmwasserzentralheizung mit Heizkörpern, Kachelofen.
Warmwasser: über die Heizungsanlage.
Elektroinstallation: Wohnungsinstallation (erneuert), z. T. unfachgerecht (Verteilerkasten KG).
Sanitäreinrichtung: übliche Ausstattung, Bäder mit Badewanne und / oder Dusche.
Bodenbeläge: verschiedene Ausführungen; BSE-Bauplatten, Laminat, PVC-Platten, Teppichboden, Fliesen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt liegt im nördlichen Bereich von Differten, einem südlich von Wadgassen (ca. 17.500 Einwohner) gelegenen Ortsteil, in mittlerer Wohnlage.

Die Oberfläche des Grundstücks hat im Westen (Vorgarten) ca. die gleiche Höhenlage wie die Straße und fällt in Richtung Süden ein wenig ab. Das Niveau des hinteren Grundstückbereichs ist niedriger und z. T. geringfügig uneben. Bei der Straße “Zum Bildchen“ handelt es sich um eine in Richtung Osten/Norden ansteigende Wohnstraße.

Die Umgebung besteht überwiegend 1,5-geschossiger Wohnbebauung in offener Bauweise bzw. Doppelhäusern, Bauzeit überwiegend ca. 1. Hälfte des letzten Jahrhunderts. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind in ca. 0,5 km vorhanden, eine Bushaltestelle ca. 0,8 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarlouis
Prälat-Subtil-Ring 10
66740 Saarlouis

06831 / 445-0 (Zentrale)

Öffnungszeiten:
Mo.- Fr.: 8:30 bis 12:00 h
Mo, Di, Fr.: 13:30 bis 15:30 h

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 44/18
Termin:
03.09.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
155.000,00 €
Wohnfläche ca.:
195 m²
Nutzfläche ca.:
103 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.080 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1910
Etagenanzahl:
1,5
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Zum Bildchen 22
66787 Wadgassen-Differten

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)