Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 17.08.2017 um 10:20 Uhr folgender Grundbesitz, im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Das im Grundbuch von St. Johann, Blatt 10424, eingetragene Grundstück, lfd. Nr. 1, Gemarkung St. Johann, Flur 45, Flurstück 1/163, Hof- und Gebäudefläche, Sellostraße, Größe 291 m².

Verkehrswert: 43.500,00 €.

Objektbeschreibung:
Doppelhaushälfte (EFH), 2geschossig, unterkellert, ausgebautes DG, Wohnfläche ca. 80 m², BJ ca. 1920.

Die Anschrift des Objekts lautet: Sellostraße 30, 66123 Saarbrücken

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 217/15
Termin:
17.08.2017 um 10:20 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
43.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.01.2016
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte.

Das 2-geschossige, ca. 1920 in Massivbauweise errichtete Einfamilienhaus ist unterkellert. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 80 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

KG: Bad, Heizung, Flur, Kellerräume mit der üblichen Nutzung.
EG: Eingangs-/Flurbereich, Wohnzimmer, Küche/Esszimmer.
OG: Flur, 2 x Schlafzimmer, Bad (Rohbau).
DG/Dachraum: Speicher.

Auf dem Grundstück befinden sich noch ein Gartenhaus, ein Geräteschuppen und eine Grillstelle. Die baulichen Anlagen befanden sich zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung insgesamt in einem normalen Unterhaltungszustand. Im Rahmen der Ortsbesichtigung konnten Unterhaltungsrückstände und Schäden festgestellt werden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.


Ausstattung

Dach: Satteldach.
Fenster: überwiegend Kunststoff mit Isolierverglasung, Kunststoffrollläden, Dachflächenfenster.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Sanitäre Installationen: KG: Dusche, Waschbecken, WC // OG: Rohbauzustand.
Heizung: Gaszentralheizung.
Warmwasserversorgung: zentral.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken, im Stadtteil Jägersfreude (ca. 2.100 Einwohner).

Das regelmäßig geschnittene Grundstück ist im Straßenverlauf und zum hinteren Grundstücksbereich leicht abfallend. Bei der Erschließungsstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute, asphaltierte Anwohnerstraße mit Wendehammer und mäßigem Verkehr. Gehwege sind vorhanden. Durch den Verkehrslärm sind durchschnittliche Belastungen festzustellen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in 1 1/2- bis 2-geschossiger Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel gut zu erreichen. Die Infrastruktur ist relativ gut.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Ing DiBa


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 217/15
Termin:
17.08.2017 um 10:20 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
43.500,00 €
Wohnfläche ca.:
80 m²
Grundstücksfläche ca.:
291 m²
Baujahr ca.:
1920
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
bewohnt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher
Waschküche:
Waschküche
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Sellostraße 30
66123 Saarbrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)