Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.01.2020 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 53.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
48 K 16/17
Termin:
23.01.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
53.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.05.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 177 im 8. Obergeschoss einschließlich Zubehörräume und Sondernutzungsrecht an dem Tiefgaragenstellplatz 177 in einem 13-stöckigen Hochhaus.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 3 Zimmer, Küche, Bad, Loggia mit Balkon. Die Wohnfläche beträgt ca. 76,23 m². Die Wohnung befindet sich in einem sehr unsauberen, ungepflegten, vernachlässigten Zustand. Nach Auffassung des SV ist die Wohneinheit nur bedingt bewohnbar, über alle Ausbaugewerke renovierungs- u. sanierungsbedürftig. Ein kleiner Kellerraum (Holzverschlag) steht in Hs. 28 zur Verfügung.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Hochhaus mit 78 Wohneinheiten, Tiefgarage und Parkdeck wurde ca. 1970 errichtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Heizung: Ölzentralheizung. Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer. Plattenheizkörper mit Thermostatventilen
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Fußböden: PVC, Laminat, Parkett, Fliesen.
Besondere baul. Einrichtung: Personenaufzug für max. 8 Personen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken, im Stadtteil St. Arnual (ca. 10.000 Einwohner), in mittlerer Wohnlage.

Das Grundstück liegt an einer nicht sehr stark befahrenen Innenstadtstraße. Durch den Straßenverkehr ergeben sich durchschnittliche Immissionen, Beeinträchtigungen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus wohnbaulicher Nutzung. Die Entfernung zur Stadtteilmitte beträgt ca. 40 Gehminuten. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in der Ortsmitte von St. Arnual. Öffentliche Verkehrsmittel können gut erreicht werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

RAe Stopp, Pick & Kallenborn, Saarbrücken, Zeichen: 00053-16


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 16/17
Termin:
23.01.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
53.000,00 €
Wohnfläche ca.:
76,23 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1970
Etage:
8. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Loggia:
Loggia
Stellplatz:
Stellplatz
Aufzug:
Aufzug
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Irgenhöhe 28
66119 Saarbrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)